Rinn GmbH & Co. KG AMC Rodheim-Bieber Tour der Hoffnung

Ausschreibung 2017

Ausschreibung 2017 als PDF-Dokument Download

Strecken:
Minimarathon: 28,9 km mit 738 Höhenmetern (HM)
Kurzstrecke: 56,2 km mit 1.542 HM
Langstrecke: 85,1 km mit 2.280 HM

Start:
10.00 Uhr Langstrecke

Mindestteilnehmerzahl:
Bis 05.09.2017 müssen mindestens 60 gültige Anmeldungen für die Langstrecke vorliegen. Bei nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 05.09.2017, sind die bis dahin gültigen Anmeldungen auf der Kurzstrecke startberechtigt und würden ohne gegenteilige Information automatisch umgesetzt.

10.20 Uhr Kurzstrecke

10.40 Uhr Minimarathon

11.00 Uhr Minimarathon (Pedelec 25)
Fahrerbesprechung u. Startaufstellung jeweils 15 min. vor dem Start


Start und Ziel:
Großsporthalle Biebertal (Ausschilderung folgen)

Start-Nr. Ausgabe und Nachmeldungen:

Großsporthalle Biebertal
Sa. 23. September 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr
So. 24. September 08.00 Uhr bis jeweils 30 min. vor dem Start

Startgeld:
Minimarathon € 20,-    

Kurzstrecke € 30,-     

Langstrecke € 39,-

Nachmeldegebühr in Höhe von zuzüglich € 10,- / Minimaration € 5,-

Das Startgeld beinhaltet Grundverpflegung an der Strecke und im Ziel, Zeitnahme, Streckenabsperrung, Sanitätsabgabe, Genehmigungsgebühren, MTB-Waschservice, Startnummer und Onlineergebnisdienst, sowie ein Teilnehmer-T-Shirt Edition 2017 (bei online Anmeldung).

Startberechtigung:
Lizenz- und Hobbyfahrer in gemeinsamer Wertung. Der Start erfolgt in Blöcken als Massenstart zu je ca. 200 Teilnehmer. Lizenzfahrer / innen starten jeweils im Startblock 1.

Anmeldungen:
sind ausschließlich online über das Meldeformular auf der Internetseite www.duensberg-mountainbike-marathon.de bis Dienstag, 19. September 2017, 24.00 Uhr möglich.

Diese sind unbedingt mit Geburtsjahr, Angabe Mini-, Kurz- oder Langstrecke und evtl. Lizenznummer und UCI-Nummer auszuführen.

Nachmeldung:
sind nach 19. September bis 24. September 2017 vor Ort bis 30 Min. vor dem entsprechenden Start möglich.

Die Bezahlung des Startgeldes
erfolgt mittels SEPA-Lastschrift, unter gleichzeitiger Ermächtigung zur einmaligen Abbuchung. Teilnehmer müssen ihre Bankverbindung angeben. Durch fehlerhafte Zahlungsangaben verursachte Kosten gehen zu Lasten der Teilnehmer. Das Startgeld wird nach Prüfung der Anmeldungen eingezogen. Auf eine ausreichende Kontodeckung ist zu achten.

Klasseneinteilung:
Lang- und Kurzstrecke
Junioren/U19Jg.1999-2000(nur Kurzstrecke)
Juniorinnen/DamenJg.1988-2000
SeniorinnenJg.1987 u. älter
HerrenJg.1988-1998
Senioren IJg.1978-1987
Senioren IIJg.1968-1977
Senioren IIIJg.1967 u. älter
Minimarathon
Schüler/U15Jg.2003-2004
Jugend/U17Jg.2001-2002
Junioren/U19Jg.1999-2000
Juniorinnen/DamenJg.1988-2000
SeniorinnenJg.1987 u. älter
HerrenJg.1978-1998
Master IJg.1968-1977
Master IIJg.1958-1967
Master IIIJg.1957-älter
Minimarathon (Pedelec 25)
DamenJg.2000-älter
HerrenJg.2000-älter
Preise - Langstrecke:
Herren €250 / €150 / €100
Senioren I €100 / €75 / €50
Senioren II €100 / €75 / €50
Senioren III €100 / €75 / €50
Juniorinnen / Damen €150 / €100 / €75
Seniorinnen €100 / €75 / €50

 

Pokale für Platz 1-3

Preise Minimarathon, Minimarathon (Pedelec 25) und Kurzstrecke:
Sachpreise für Platz 1-3 in den Klassen
Medaillen für Platz 1-3

(Vom BDR-Preisgeldschema wurde abgewichen)


Rennabbruch:

Alle Teilnehmer, die das Rennen vorzeitig beenden und nicht ins Ziel einfahren, haben dies der Zeitnahme im Zielbereich zu melden.


Zeitnahme und Ergebnisdienst:

 ***SPORTSTAR***, Schotten

In den südlichen Ausläufern des Westerwaldes finden Sie ideale
Bedingungen zum Mountainbiken. Der AMC Rodheim-Bieber e.V.
im DMV lädt Sie ein, diesen Sport in der landschaftlich ausgesprochen
reizvollen und zugleich sportlich anspruchsvollen
Naturwaldgemeinde Biebertal auszuüben. Einer der landschaftlichen
Höhepunkte Biebertals ist zugleich das Wahrzeichen der
Gemeinde: Der 500 m hohe Dünsberg.

Übernachtungsmöglichkeiten - Information und Buchung:
Tourist-Info Gießen Tel. 0641-97511-60 Fax -61
www.giessen-tourismus.de

Teilnahmebedingungen:

  1. Es besteht grundsätzlich in allen Klassen Helmpflicht
  2. Es gelten die Wettkampfbestimmungen des BDR. Die Mountainbikes müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein.
  3. Die für die Veranstaltung gut markierte Strecke darf nicht verlassen werden! Es gilt die STVO. Motorisierte Begleitfahrzeuge sind nicht gestattet!
  4. Im Wald gilt ein absolutes Rauch- u. Feuerentfachungsverbot! Das Wegwerfen von Getränkeflaschen und anderen Gegenständen ist ebenfalls ausdrücklich verboten und führt zur Disqualifikation u. Strafverfolgung durch die entsprechenden Behörden.
  5. Die Strecke wird von Sicherheitspersonal und Streckenposten überwacht. Deren Anweisungen ist unbedingt Folge zu leisten.
  6. Mit der Meldung und der Teilnahme am Dünsberg-MTBMarathon erkennen die Teilnehmer den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Alle Teilnehmer fahren auf eigene Gefahr. Sie verzichten auf jedes Recht des Vorgehens gegenüber Personen, die mit der Veranstaltung betraut sind.
  7. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verletzungen und für den Verlust von Rädern und sonstigem Material.
  8. Jugendliche unter 18 Jahre müssen die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten (Unterschrift) vorweisen.
  9. Bei der Abholung der Startnummer ist eine Athletenerklärung zu unterschreiben.
  10. Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Meldedaten werden elektronisch gespeichert.