Rinn GmbH & Co. KG AMC Rodheim-Bieber Tour der Hoffnung

04.10.2017 Teilnehmer Feedback

Hallo Herr Gerlach,

erst einmal Danke an Sie und das gesamte Team für die reibungslose Veranstaltung.

Und wer gesehen hat, wie groß der Ansturm auf dieses tolle Event war, kann erahnen, wieviel Arbeit dort im Hintergrund geleistet wurde.

Alles in allem wieder mal super gelungen.  Die neue Streckenführung hat sich auch harmonisch in die sportliche Herausforderung eingefügt und endlich gibt’s auch bei der kleinen Runde eine kleine „Berg-Etappe am Dünsberg“. 
Für das Wetter im Vorfeld konnte ja niemand etwas, aber trotz stellenweise sehr weicher Strecke erlebten wir im Zielbereich nur strahlende Gesichter.

 

Erholen Sie sich gut und natürlich auch das das gesamte Team und tanken Kraft und Energie für das nächste Jahr! Wir kommen gern wieder zur 12. Auflage des Dünsberg-Bike-Marathon.  

 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

__________

Jürgen Bot Carl Zeiss SMT GmbH

 

 

 

 

 

07.09.2017 Rinn Beton- und Naturstein ist neuer Hauptsponsor des Bike-Events

11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon 2017

Rinn Beton- und Naturstein ist neuer Hauptsponsor des Bike-Events

Als neuer Hauptsponsor des 11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon blickt Rinn auf eine lange Tradition im Bereich Sport-Sponsoring zurück. Durch Sponsoring-Maßnahmen von Vereinen, gesellschaftlichen Events und Einrichtungen in den Gemeinden der drei Produktionsstandorte weist Rinn bereits eine Vielzahl von Partnerschaften auf.

Als Familienunternehmen produziert Rinn schon seit 117 Jahren Betonstein – das ist ihre Leidenschaft. Als einer der bedeutendsten Hersteller der Betonsteinindustrie in Deutschland beschäftigt Rinn rund 500 Mitarbeiter. An den drei Standorten Heuchelheim, Steinbach und Stadtroda fertigt Rinn mit branchenweit marktführender Technologie Produkte für die Renovierung oder Umgestaltung von Gärten, Fußgängerzonen, Plätzen und anderen öffentlichen Bereichen.

Neben dem Einsatz regionaler Baustoffe, Wasseraufbereitung und Staubrecycling gehört auch die Nutzung von Erdwärme und die Gewinnung von Solarstrom zu den Maßnahmen einer nachhaltigen Produktion. So schafft es Rinn, seit 2014 an allen Standorten CO2-neutral zu produzieren. Auch eine CO2-neutrale Rohstoffanlieferung wurde erzielt. Seit 2016 ist auch die klimaneutrale Auslieferung zum Kunden gewährleistet.

 

Im August 2015 erschien der zweite Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens, der über Meilensteine, Erfolge und Ziele der Rinn Nachhaltigkeitsstrategie informiert. Im November 2015 wurde das Unternehmen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und gehört zu den TOP 3 der nachhaltig wirtschaftenden mittelgroßen Unternehmen Deutschlands. Als erstes Betonwerk in Deutschland wurde Rinn im Februar 2016 als Mitglied bei den Klimaschutzunternehmen aufgenommen.

30.08.2017 Fotoservice

Auch in diesem Jahr gibt es den kostenlosen Fotoservice vom Event.

Auch in diesem Jahr steht euch der professionelle Fotoservice von cyclingpics.de (powerd by Christian Schell) kostenlos zur Verfügung. Wir werden, wie in den Vorjahren alles dran setzen, jeden Teilnehmer im Rennen vor die Linse zu bekommen und stellen die Bilder hochauflösend bereit. Wie findet ihr diesen Service?

Gerne verzichten wir auf irgendwelche Gebühren, freuen uns über eine Spende die ihr in eine der Tour der Hoffnung Dosen stecken könnt.

28.08.2017 Streckenbesichtigung am Sonntag, dem 17.09.2016 um 10.30 Uhr

Am Sonntag dem 17.09.2017 wird eine geführte Streckenbesichtigung angeboten. Start ist um 10.30 Uhr in Biebertal an der Sporthalle.

Die Teilnehmer können zwischen der 29 KM Runde und der 56 KM Runde wählen. Erfahrene Streckenguides werden die Teilnehmer begleiten.  

28.08.2017 11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon unterstützt wieder das Projekt "Tour der Hoffnung"

Der  11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon unterstützt wieder das Projekt "Tour der Hoffnung" 

Wie in den Vorjahren spenden wir einen Euro vom Startgeld eines jeden Teilnehmers. Wir stocken diesen Betrag auf mindestens € 1.000,00 auf.

Seit 1983 wurden im Rahmen der Tour der Hoffnung über 36.000.000,- Euro gesammelt. Dieser Betrag wurde zu hundert Prozent den Begünstigten (Forschung und Institutionen) zur Verfügung gestellt. Diese haben mit diesen Mitteln enorme Erfolge im Kampf gegen den Krebs erzielt. Hier geht kein Cent in Organisation oder Verwaltung verloren.

Nähere Informationen  unter Tour der Hoffnung 

Sie unterstützen mit ihrer Teilnahme am Dünsberg Mountainbike Marathon auch die Tour der Hoffnung im Kampf gegen Krebs. Dieser Kampf braucht weiterhin privates und ehrenamtliches Engagement.

01.08.2017 Die Anmeldung zum 11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon am 24.09.2017 ist eröffnet

Hallo liebe Radsportfreunde,

die Anmeldung zum 11. Rinn Dünsberg Mountainbike Marathon ist eröffnet.

 

09.08.2017 Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten: 

Am Veranstaltungstag ist im gesamten Straßenbereich an der Großsporthalle Halteverbot!

 

Parkmöglichkeiten: 

unterhalb der Sporthalle ausgewiesener Bereich

Festplatz Richtung Fellingshausen, ausgewiesen

Schulsporthalle in Rodheim

Die Benutzung aller Parkmöglichkeiten erfolgt auf eigene Gefahr.